Aktuell | Veröffentlichungen | “Baukultur und Tourismus”

Thema | Vortrag: “Bauliche Entwicklung der letzten 25 Jahre”
Auftaktkonferenz Forschungsprojekt „Baukultur und Tourismus“ Mecklenburg-Strelitz

Herausgeber | Joachim Brenncke

Neustrelitz  I  17. Juli 2017

Forschungsprojekt „Baukultur und Tourismus“

Regionale Baukultur ist das Fundament für einen qualitätsvollen Tourismus. Mit dem Projekt „Baukultur und Tourismus – Kooperation in der Region“ bringt das Bundesbauministerium die regionalen Akteure bei Bauplanung und Tourismus zusammen und stärkt ein interdisziplinäres Vorgehen.
Die Ausschreibung zur Modellregion “Baukultur und Tourismus” ist deutschlandweit auf großes Interesse gestoßen. Ausgewählt wurden der Landkreis Lüchow-Dannenberg, der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V., die Stadt Mainbernheim, der BauKulturLand-Verein Elbe Weser e.V., der Sauerland Tourismus e.V., die Region Schorfheide-Chorin, der Verbund „Kooperation Südschwarzwald“ und die Stadt Weißwasser.

Baukultur und Tourismus beeinflussen sich im ländlichen Raum wechselseitig: Wachsender Tourismus erhöht den Spielraum für gutes Planen und Bauen, wodurch das Bewusstsein bei Besuchern für regionale Baukultur gestärkt wird.
In den Modellregionen werden geeignete regionalspezifische Baukultur- und Tourismus-Strategien entwickelt. Diese bilden die Grundlage für dauerhafte Kooperationen und Netzwerke sowie für die Entwicklung historischer und moderner Architektur zu touristischen Anziehungspunkten.

 

Zum Vortrag von Joachim Brenncke: Vortrag – Mecklenburg-Strelitz