Projekte | Gewerbebau | Schweriner Schlossbrauerei

Schweriner Schlossbrauerei | Erweiterungsbau

Bauzeit 2008 – 2009

Schwerin | Schweriner Straße 61

Auftraggeber | Schweriner Schlossbrauerei

Bruttogrundfläche | ca. 7600m²

PLANUNGSLEISTUNGEN:

  • Bestandserfassung
  • Gebäudeplanung nach § 15 HOAI; LPH 3-8

Erweiterung der Schweriner Schlossbrauerei durch Neubau einer Abfüllerei und eines Vollgutlagers zur Erweiterung der Gesamtjahresproduktion.

Wesentlich städtebaulich bedingt, erfolgte eine Entwicklung der Brauerei entlang der Schweriner Straße. Die bauliche Erweiterung, hauptsächlich aus dem Neubau der Abfüllerei und dem Vollgutlager bestehend, erfolgt im direkten Anschluss an die bestehenden Hallengebäude.

PROJEKT

Der Bau der ca. 7000m² großen Hallen wurde im November 2008 als Winterbaustelle begonnen. Nach nur 10 Monaten Bauzeit wurde die neue Abfüllanlage und die Logistikhalle wie geplant am 31.08.2009 fertiggestellt. Die offizielle Einweihungsfeier der neuen Abfüllanlage und Logistikhalle war am 23.10.2009 ein gelungener Projektabschluss.