Projekte | Freizeit-& Sozialbauten | Kindertagesstätte “Future Kids”

Kindertagesstätte “Future Kids” | Neubau

Bauzeit 2010 – 2011

Schwerin | Eulerstraße 1

Auftraggeber | Landeshauptstadt Schwerin

Bruttogrundfläche | ca. 2000m²

PLANUNGSLEISTUNGEN:

  • Gebäudeplanung nach § 35 HOAI, LPH 2 – 8 / 9
  • raumbildenden Ausbau nach § 33 HOAI, LPH 1/2 – 8 
  • Brandschutzplanung 
  • Beratungsleistungen für Farbgestaltung und Raumakustik Planungsbeteiligte Landschaftsarchitekten: PROSKE & STEINHAUSEN Landschaftsarchitekten

 

 

PROJEKT

Auf dem Standort der ehemaligen Gutenbergschule wurde eine Kindertagesstätte als Ersatzneubau geplant. In städtebaulicher Hinsicht wurde ein besonderer Bezug zur angrenzenden Grundschule geschaffen.
Die Kita wurde für 178 Kinder konzipiert. Dadurch sind 36 Krippenplätzen, 126 Kindergartenplätzen und 16 Plätzen für eine Mischgruppe entstanden. Die Besonderheit für die Nutzung der Kita stellt das Raumkonzept, mit dem Thema “der pädagogische Raum” dar. Die Grundlage für die Neuplanung, in Zusammenhang mit den pädagogischen Zielen und den gestalterischen Mitteln, waren die Prinzipien einer Raumdifferenzierung. Diese zeichnen sich u. a. durch eine optisch nachvollziehbare Konstruktion, durch Raumwechsel mit gleichzeitigen Blickbeziehungen, sowie durch bauliche Dämpfung von Bewegung und Lautstärke aus. Die pädagogischen Ziele wurden baulich so umgesetzt, dass von der Gebäudekubatur her eine Zonierung mit unterschiedlichen Themen (Sand/ Wasser/ Wald) und einem Gemeinschaftsbereich, mit Bezug zum Außenraum, vorgenommen wurde.