Projekte | Wohn- & Geschäftsgebäude | Lungenklinik Lankow

Lungenklinik Lankow | Entwurf Umbau/ Sanierung

Planungszeit 2008

Schwerin | Lankower Straße 11-15

Auftraggeber | Neukowis Projektentwicklungsgesellschaft

Bruttogrundfläche | ca. 3200m²

PLANUNGSLEISTUNGEN:

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung nach § 15 HOAI; Leistungsphasen 2-4
  • Brandschutzplanung
  • Durchführung der Bestandserfassung aller Gebäude
  • Erstellung eines Raumprogramms mit unterschiedlichen Wohnungsvarianten
  • Erarbeitung denkmalpflegerischer Zielstellungen für Gutshaus und Klinikgebäude
  • Erarbeitung einer Brandschutzplanung für Klinikgebäude Wirtschaftsgebäude und Gutshaus
  • Lageplanerarbeitung mit Einordnung erforderlicher PKW Stellplätze unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Belange (denkmalgeschützte Parkanlage)
  • Abstimmung planungsrechtlicher Belange mit Behörden
  • Erstellung der Bauantragsunterlagen für jedes Gebäude

PROJEKT

Auf dem ehemals als Park gestalteten Grundstück befindet sich, direkt auf der Landzunge am Lankower See, die ehemalige Lungenklinik.
Auf dem Grundstück entstanden mehrere Gebäude, von denen heute das ehemalige Gutshaus und das ehemalige Klinikgebäude unter Denkmalschutz stehen. Der Park der Lungenklinik steht ebenfalls unter Denkmalschutz.
In der Entwurfs- und Genehmigungsplanung wurden die Gebäude zu Wohngebäuden umgenutzt.